Einblicke in das Reich der Küken

1,2,3 Küken aus dem Ei

Wuppi macht mit uns einen Ausflug

Gemeinsam mit Wuppi machten wir uns mit dem Bus und der U-Bahn auf den Weg nach Nürnberg. Als wir am Kindermuseum angekommen waren, stärkten wir uns erst einmal mit unserer Brotzeit. 

Über eine Treppe gelangten wir ins Reich der Küken. Dort mussten wir ganz leise sein und schon konnten wir die kleinen Wesen hören, aber noch nicht sehen. Ganz gespannt schlichen wir uns in nächsten Raum- und da sahen wir die Küken in einem Gehege unter einer Wärmelampe. Simon unser Museumsführer erzählte uns so allerhand von Hühnern und Küken.

Dann war es endlich soweit! Jeder durfte ein Küken in die Hand nehmen. Wow waren die weich, aber einige von ihnen auch ganz schön wild. Es war manchmal gar nicht so einfach sie festzuhalten.

Danach durften wir noch Eier färben.

War das ein schöner Ausflug!!!!

einfach losgelegt- mit bk.EDIT, dem effektiven CMS.

Seite realisiert mit freundlicher Unterstützung von Bendl & Klotz, Agentur für Werbung und IT-Consulting